Menü
BELLEBEN, HAUS-ZEITZ & PIESDORF
(Bilder: pixabay.com - Freie kommerzielle Nutzung. Kein Bildnachweis nötig.)

Was gibt es neues?

Neuigkeiten sind ab sofort den jeweiligen Unterseiten kategorisch zugeordnet. Das heißt z.B. alles was Sport betrifft, finden Sie auf der Unterseite des SV Belleben, alles was die Feuerwehr betrifft, auf der Seite des Feuerwehrvereins usw...

Untenstehend finden Sie alle News im zeitlichen Verlauf zusammengeführt. Die Verantwortung für den Inhalt einer Meldung trägt der jeweilige Verfasser. Urheberrechtsangaben zu Bildern sind jeweils angegeben.

 


Alle News im Überblick:

BB - Der Belleben-Blog

Nach Tags gefiltert: 125 jahre belleben breitband dsl feiern friedhof grünes kreuz haus zeitz internet musikanten natur ordnungsamt ortsbegehung piesdorf polizei subbotnikbastelnbaumbellebenberufsfeuerwehrtagblasmusikbreitbandbäckerteichcaféfeuerwehrfootballfriedhofgeburtstagglascontainergraffitiheimatvereininternetjugendfeuerwehrkindergartenkjdknutfestkreativnachmittagmühlencafémüllneue webseiteortschaftsratpartypiesdorfsitzungsommerfestspielplatzsportsportplatzsportvereinsubbotniksv bellebensvbellebentelekomtischtennisvandalismusvereinsstammtischverkehrstagvolkstrauertagweihnachtsbaum Alle Artikel anzeigen

Wer Freude bereitet, hat selber Freude.

(aus Italien)

 

Seit einigen Monaten hält die Coronapandemie die Welt in Atem. Auch hier im KJD in Belleben
mussten einige Schutzmaßnahmen getroffen werden. Beispielsweise wurden durch Kinder und
Mitarbeiter ca. 700 Mund- Nasenabdeckungen gefertigt.

Weiterlesen…

Tags: kjd

Verkehrstag im Kinder- und Jugenddorf

Heute fand im Kinder- und Jugenddorf Belleben der alljährliche "Verkehrstag" statt. Die Feuerwehr Belleben war neben Polizei und Verkehrswacht mit einer Station vertreten. Hier bekamen die Kinder unter anderem eine Vorführung des Feuerwehrfahrzeugs und konnten sich selbst davon überzeugen, dass es gar nicht mal so wenig ist, was die Feuerwehr bei jedem Einsatz (egal welcher Art) dabei hat. Außerdem gab es eine Vorführung des hydraulischen Rettungssatzes und der Kübelspritze, mit welcher sich die Kinder anschließend am "Brandhaus" austoben konnten.

 

(Bilder: Feuerwehr Belleben)