Menü
BELLEBEN, HAUS-ZEITZ & PIESDORF
(Bilder: pixabay.com - Freie kommerzielle Nutzung. Kein Bildnachweis nötig.)

Was gibt es neues?

Neuigkeiten sind ab sofort den jeweiligen Unterseiten kategorisch zugeordnet. Das heißt z.B. alles was Sport betrifft, finden Sie auf der Unterseite des SV Belleben, alles was die Feuerwehr betrifft, auf der Seite des Feuerwehrvereins usw...

Untenstehend finden Sie alle News im zeitlichen Verlauf zusammengeführt. Die Verantwortung für den Inhalt einer Meldung trägt der jeweilige Verfasser. Urheberrechtsangaben zu Bildern sind jeweils angegeben.

 


Alle News im Überblick:

BB - Der Belleben-Blog

Nach Tags gefiltert: 125 jahre arbeitseinsatz belleben breitband dienstabend dsl einsatz feiern friedhof grünes kreuz haus zeitz hundehaufen internet musikanten natur ordnungsamt ortsbegehung piesdorf polizei subbotnik unfall warntagbastelnbaumbellebenberufsfeuerwehrtagblasmusikbreitbandbäckerteichcaféfeuerwehrfootballfriedhofgeburtstagglascontainergraffitiheimatvereininternetjugendfeuerwehrkindergartenkjdknutfestkreativnachmittagmitgliederversammlungmühlencafémüllneue webseiteordnungsamtortschaftsratpartypiesdorfsitzungsommerfestspielplatzsportsportfestsportplatzsportvereinsubbotniksv bellebensvbellebentelekomtischtennisvandalismusvereinsstammtischverkehrstagvolkstrauertagweihnachtsbaum Alle Artikel anzeigen

Die unendliche (Breitband)-Geschichte II

Ich stehe hier für schnelles Internet - die Frage ist nur: WANN?

Und auf diese Frage scheint es mittlerweile eine vage Antwort zu geben. Kunden die sich bei der Telekom haben registrieren lassen für Informationen zum Thema Highspeed-Internet haben vereinzelt die Info bekommen, dass Anschaltungen wohl frühestens ab Mai bis spätestens Oktober dieses Jahr erfolgen sollen. Vielleicht heißt es ja dann doch recht bald: "Multimediasteinzeit adé…." - Wir hoffen es!

(Bild: Werbung auf einem neu aufgestellten Verteilerkasten der Telekom in Belleben)

Die unendliche (Breitband)-Geschichte

Ich stehe hier für schnelles Internet - die Frage ist nur: WANN?

Von der Bundesregung als Wahlversprechen schon uralt, angekündigt für unsere Orte für 2019, dann verschoben auf Anfang 2020 - und nun?

Ab und an brummen die neuen großen, grauen Kästen der Telekom schon fröhlich vor sich hin, nur schnelles Internet, das liefern sie noch nicht. Auf der Seite der Telekom sind die schnellen Tarife nicht mehr buchbar, sondern aktuell nur vorbestellbar. Kunden, die bereits Bestellbestätigungen mit einem fixen Termin von der Telekom hatten, wurden kurz vor Ende des Jahres schriftlich auf einen unbestimmten, späteren Termin vertröstet. Und an der Hotline erfährt man, wenn man gezielt und hartnäckig nachfragt, dass es wohl Ausbaugebiete gibt, in denen sich das schnelle Internet aus welchem Grund auch immer bis ca. Mitte das Jahres verzögert.

Nun gut, wir warten weiter - darin sind wir ja mittlerweile gewöhnt - und nerven ab und an mal die geduldigen Mitarbeiter an der Hotline der Telekom mit unseren Fragen.

 

(Bild: Werbung auf einem neu aufgestellten Verteilerkasten der Telekom in Belleben)