Menü
Belleben, Haus-Zeitz & Piesdorf

Aktuelles

Was gibt es neues?

Hier finden sie die Neuigkeiten aus und rund um Belleben. Möchten Sie selbst einen Artikel verfassen zu einem Thema, zu einer Veranstaltung etc...scheuen Sie sich nicht, über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Aktuelle Änderungen die Seite betreffend, finden Sie im changelog.

Das Copyright der Artikel liegt beim jeweiligen Verfasser. Die hier publizierten Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers und nicht zwangsweise die Meinung / den Standpunkt des Ortes oder der Stadt Könnern dar.

Diese Seite bietet RSS an.


Nach Tags gefiltert: 125 jahre belleben breitband dsl feiern friedhof grünes kreuz haus zeitz internet natur ordnungsamt ortsbegehung piesdorf polizeibastelnbaumbellebenberufsfeuerwehrtagblutspendebreitbandbäckerteichcafédrkfeuerwehrfootballfriedhofgeburtstagglascontainerheimatvereininternetjugendfeuerwehrkindergartenkjdknutfestkreativnachmittagleben rettenmühlencafémüllneue webseiteortschaftsratpartypiesdorfsitzungsommerfestspielplatzsportsubbotniksvbellebentelekomtischtennisvandalismusvereinsstammtischverkehrstagvolkstrauertagweihnachtsbaum Alle Artikel anzeigen

Baumschau

Am vergangenen Dienstag fand eine Termin mit dem Baumsachverständigen der Stadt Könnern auf dem Friedhof in Belleben statt - mit dem Ergebnis, dass leider 6 (abgestorbene) Pappeln gefällt werden müssen. Glücklicherweise wurden hier Nachpflanzungen durch Könnern zugesagt. An den restlichen Bäumen werden Schnittarbeiten erfolgen.

Auch eine Robinie auf dem Spielplatz muss leider gefällt werden, da sie aufgrund ihres Wuchses eine potentielle Gefahr darstellt und umzustürzen droht.

 

 

(Bild: privat)

Vandalismus auf dem Spielplatz

Manchmal macht es einfach nur sprachlos, wütend und traurig zugleich, wie einige die Arbeit anderer schätzen. Mittlerweile hat man sich dran gewöhnt Bierdeckel und Kippen sowie sonstige "Partyabfälle" zu entsorgen, wobei jedem doch eigentlich klar sein sollte, dass diese Dinge auf einem Spielplatz nichts zu suchen haben. Wenn aber Hakenkreuze geschmiert, Lagerfeuer entzündet und Molotow-Cocktails in Richtung der Feuerwehr geworfen werden, dann sind definitiv sämtliche Grenzen der Toleranz überschritten!!!
Die Polizei war vor Ort und hat den Sachverhalt aufgenommen.

Copyright: privat

Artikel übernommen von: https://www.facebook.com/Spielplatz.Belleben/